Rollen im Vorstand/on Management Boards

Healthcare Shapers

Brigitte Lippmann ist Mitglied des Management Boards der Healthcare Shapers.

Dies ist ein internationales Netzwerk von gleichgesinnten Profis mit tiefen Erfahrung im Gesundheitswesen. Wir teilen eine gemeinsame Überzeugung, dass der Gesundheitssektor mehr Geduld und Fokus erfordert, was wiederum weitreichende Transformation impliziert. Wir konzentrieren uns auf Themen, bei denen wir einen ungedeckten Bedarf im Gesundheitsmarkt und auch eine Überlappung unserer Kompetenzen sehen. Wir tun nur das, was aus unserer Sicht, sinnvoll ist, um nachhaltig Wert zu schaffen. Diese Zusammenarbeit erfolgt in gemeinsamen Projekten, in Think Tanks, bei Veranstaltungen oder in spezifischen Kompetenzgruppen. Auf diese Weise erreichen wir unser Ziel: die Gestaltung einer besseren Gesundheitsversorgung. Hier der Link zu einem Video des letzten Jahrestreffen im Februar 2017.

Brigitte Lippmann ist Vorstandsmitglied des TOTAL E_QUALITY e.V.

Seit 1996 verfolgt TOTAL E-QUALITY Deutschland e. V. das Ziel, Chancengleichheit zu etablieren und nachhaltig zu verankern. Dieses Ziel ist erreicht, wenn Begabungen, Potenziale und Kompetenzen beider Geschlechter gleichermaßen (an-)erkannt, einbezogen und gefördert werden.

Für beispielhaftes Handeln im Sinne einer an Chancengleichheit ausgerichteten Personalführung vergibt der Verein jährlich das TOTAL E-QUALITY Prädikat. Es bescheinigt ein erfolgreiches und nachhaltiges Engagement für die Chancengleichheit von Frauen und Männern im Beruf.

Wichtige Schwerpunkte der künftigen Arbeit sind das Thema Diversity, die Konzentration auf den Mittelstand und die europaweite Auszeichnung mit dem Prädikat.

Referenzen

  • „Brigittes Stil des transformierenden Coachings ist firm, fair und mitfühlend. Sie weiß, wie sie Führungskräfte dort trifft, wo sie sich befinden, und ermöglicht ihnen, neue Wirkungsgrade zu erreichen. Ihre Leidenschaft, Führungskräften dabei zu helfen, ihre besten Ergebnisse zu erzielen, zeigt sich in ihrem Ansatz und vor allem in den Ergebnissen ihrer Arbeit.“
    - Zant Chapelo, SVP HR, NASDAQ-traded Hi-Tech company
  • "Thanks again for a great workshop. I think you are a very inspirational and engaged trainer/facilitator. It was easy to follow the structure and the subjects we were going through. As a trainer/facilitator for people from different countries, I also think its great that you are easy to understand from a language point of view. You are using words everyone understands, not talking too fast nor too slow etc. This means you keep the audience's attention." 
    - Jenny S (Transformation Manager, Nordics, Fortune 100 company)
  • "Vielen Dank für Ihr Engagement in diesem Sondertraining und herzlichen Glückwunsch zu einer 5,0  (von 5) Bewertung! Wir freuen uns auf die erneute Zusammenarbeit mit Ihnen."
    –Elizabeth D. (Fortune-50-Unternehmen, Manager Führungskräfteentwicklung)
  • "We agree that the training was definitely worth-while and we are glad to have taken it. Not only has the training helped me understand my German colleagues’ way of working and thinking, it has opened my eyes to how I do so as well coming from the USA. It is fair to say that the cultural training has impacted my daily life and understanding of my surroundings not only at work, but in social settings and in Munich as well. Thank you for being a prepared, fun and informative teacher, Brigitte!"
    –Expat Leanne S. moving from the US to Munich
  • "Brigitte being both a strategist and a pragmatist, always ensures a long-term view when developing people-based solutions that will be supported and implemented by a company. Her systematic approach results in a transformational change, not only for the firm but also for each individual she works with."
    - Anil Gulati, Stelaris LLC
  • "I have encountered many management and organizational strategy consulting experts specialized in organizational effectiveness; senior leader consultation and change management over the years, but Ms. Lippmann is one of the very best I have encountered and I consider her to be in the top one or two percent of the field especially where one needs to blend analytical, strategic and organizational insight."
    Joe Bonito (at the time Vice-President for Organizational Effectiveness and Learning & Development at Pfizer Inc)
  • "I can attest to the fact that Ms. Lippmann has an immense capacity to absorb complex knowledge and to apply her excellent analytical know-how to important business problems. Her extensive background in organizational effectiveness and knowledge transfer is unique. I also consider her to be an individual with very strong values, in short, a highly trustworthy and objective advisor."
    David Perkins (at the time senior professor at HGSE and also Senior Co-Director of Harvard Project Zero)